Aktuelles

Beibehaltung des Wechselmodells (Szenario B) und Aussetzen der Präsenzpflicht

Das Wechselmodell (Szenario B) wird bis mindestens 14. Februar beibehalten. Die Präsenzpflicht wird jedoch ausgesetzt, sodass die Kinder komplett ins Distanzlernen wechseln können.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

leider muss ich mich heute erneut an Sie wenden, denn es gibt erneute Änderungen im Schulbetrieb. Ich bedaure sehr, dass Sie sich erneut umstellen und neu organisieren müssen, aber wir müssen den  Anweisungen des  Landes Niedersachsen folgen.

Die Schule bleibt in Szenario B (Wechselunterricht A/B),

ABER die Präsenzpflicht wird ausgesetzt.

 Daher gilt: 

  • Ihr Kind kann weiterhin alle zwei Tage in die Schule kommen.
  • Die Präsenzpflicht in den Schulen ist ausgesetzt. Daher können die Kinder auch komplett zu Hause lernen.
  • Die Kinder müssen also nicht mehr jeden zweiten Tag in die Schule kommen, dürfen es aber.
  • Sie als Eltern und Erziehungsberechtigte entscheiden, ob ihr Kind an den Präsenztagen auch zu Hause bleibt.
  • Wenn Sie also entscheiden, dass ihr Kind an den jeweiligen Präsenztagen zu Hause lernen soll, dann gilt diese Entscheidung bis zum 14. Februar 2021.
    • Wenn Ihr Kind zu Hause bleibt, sollte dies möglichst bis Freitag (22.01.2021 um 10.00 Uhr) der Schule per Mail oder schriftlich mitgeteilt werden, damit wir die weiteren Wochen planen können. Sie können den angefügten Antrag nutzen. Dieser kann auch in den Briefkasten der Schule eingeworfen werden.
  • Die Notbetreuung bleibt bestehen.
  • Die Kinder erhalten Material, dies organsiert die Klassenlehrkraft zeitnah. Bitte sehen Sie es uns nach, dass wir auch dies erst organisieren und uns einen Überblick über die Kinder im Distanzlernen verschaffen müssen.
  • Der Ganztag findet nicht statt.
  • Es werden vorerst keine Arbeiten mehr geschrieben.
  • Wie wir mit den Zeugnissen verfahren müssen, ist derzeit nicht bekannt.

Wenn es geht, lassen Sie Ihr Kind bitte zu Hause!

Informieren Sie bitte die Schule, wenn Ihr Kind zu Hause bleibt:

05442/2175 oder oder .

Den Elternbrief von Herrn Minister Tonne zum Thema finden Sie hier: https://www.gs-barnstorf-drentwede.de/images/pdf/2021-01-20_Brief_an_Eltern_verk_rzt.pdf

 Henrike Geißler, Schulleiterin