Aktuelles

Erfolgreiche Teilnahme am AOK-Laufabzeichenwettbewerb 2020

Bei der 22. Auflage des Wettbewerbs konnte sich unsere Schule Platz 8 von 22 erlaufen.

Trotz der herausfordernden Corona-Situation begaben sich auch im letzten Jahr alle Schüler*innen auf die Laufbahn, um im Rahmen des AOK-Laufabzeichenwettbewerbs Jagd auf die Laufabzeichen Bronze, Silber oder Gold zu machen. Hierbei galt: Egal in welchem Tempo eine Laufstrecke erreicht oder welche Strecke dabei zurückgelegt wurde, es zählte die beste Laufleistung ohne Pause. 

Durch die gegenseitige Motivation der Mitschüler*innen angetrieben, wurden folgende Laufabzeichen erlaufen:

  • 88 x Stufe 1 "Bronze" (mindestens 15 Minuten laufen)
  • 31 x Stufe 2 "Silber" (mindestens 30 Minuten laufen)
  • 98 x Stufe 3 "Gold" (mindestens 60 Minuten laufen)

In der Kategorie "Grundschulen ab 150 Schüler*innen" belegte unsere Schule damit den 8. Platz von 22. teilnehmenden Schulen in dieser Kategorie. 

Schulleiterin Henrike Geißler beglückwünschte alle Schüler*innen zu ihren Ergebnissen und bedankte sich bei den Sportlehrkräften für die engagierte Vorbereitung der Kinder. Ein besonderer Dank gilt Sportfachfrau Anneke Allin, die sich auch in diesem Jahr wieder sehr zuverlässig um die Organisation gekümmert hat. Sicher ist: Auch in diesem Jahr wird unsere Schule wieder am Wettbewerb teilnehmen.

Die zugehörige Pressemitteilung vom Niedersächsischen Leichtathletik-Verband finden Sie hier.