Aktuelles

Neue Schulsozialarbeiterin

Seit April ist Frau Kowalzik im Bereich der Schulsozialarbeit an unserer Schule tätig.

Hallo!

Mein Name ist Eva Kowalzik und ich bin seit April 2021 die neue Schulsozialarbeiterin. Schulsozialarbeit ist die Schnittstelle zwischen Kinder- und Jugendhilfe und der Schule. Dadurch können Unterstützungsangebote zeitnah und passgenau entwickelt werden.

Mit meiner Arbeit möchte ich zu einer guten Atmosphäre an der Schule beitragen und einen respektvollen und wertschätzenden Umgang miteinander fördern. Damit das gelingt, bin ich Ansprechpartnerin für alle Schülerinnen und Schüler, die Lehrer und Lehrerinnen und Eltern bei Fragen, Sorgen und Problemen. Dies können Themen sein, die direkt den Schulalltag betreffen, aber auch darüber hinaus, habe ich immer ein offenes Ohr. Dieser ganzheitliche Ansatz bezieht immer die gesamte Lebenswelt mit ein, denn ein erfolgreicher Schulbesuch ist von verschiedenen Faktoren abhängig.

Mit meinem Beratungsangebot versuche ich Hilfestellung anzubieten und mit einer gemeinsamen Suche nach Lösungsmöglichkeiten zu unterstützen. Alles was wir besprechen, wird von mir vertraulich behandelt, denn ich unterliege der gesetzlichen Schweigepflicht.

Ich unterstütze die Schülerinnen und Schüler z.B.:

  • bei der Verbesserung ihrer sozialen Kompetenzen
  • bei der Förderung ihrer Kommunikationsfähigkeit
  • bei der Stärkung des Selbstvertrauens und des Selbstwertgefühls
  • bei Konfliktlösungen
  • beim Abbau von Schulängsten

Da die Stelle ganz neu geschaffen wurde, befindet sich meine Arbeit noch im Aufbau. Neue Informationen werde ich fortlaufend aktualisieren.

Am besten erreicht man mich per E-Mail unter: .